Webmail

Passwort vergessen?

Kunden-Login

E-Mail umleiten / Autom. Antwort
Passwort vergessen?
MENÜ

Fernsehen aus der Dose oder mit NexTV.


BasicTV NexTV
Empfang Fernsehen aus der TV Dose Fernsehen aus der Box
TV Sender 200+ / Senderliste 190+ / Senderliste
HD Sender 80+ / Senderliste 100+ / Senderliste
Radio Sender 140+ / Senderliste 240+ / Senderliste
MySports Gratis bis 30.06.2018 mit der HD Digicard. MySports benötigt ein Internet- oder Festnetzanschluss von senseLAN. Gratis bis 30.06.2018 als Zusatzoption
Replay - 7 Tage
Filme auf Abruf - 1000+ Filme
Aufnahme - 100 Stunden
Monatliche Kosten 0.-/Mt. (in den Anschlusskosten enthalten) 15.-/Mt. (im Kombipaket erhältlich)
Einmalige Kosten 99.-/Digicard für MySports oder RTL HD 99.-/Box

Kontrollieren Sie, ob Ihr TV-Gerät richtig angeschlossen ist. Besteht das Problem auch bei einem zweiten Fernseher? Eventuell die Nachbarn fragen, ob die gleiche Störung vorhanden ist. Rega-Sense Service Tel. 026 492 66 66 anrufen, in wichtigen und dringenden Fällen auch ausserhalb der Öffnungszeiten.

Das Antennenanschlusskabel kontrollieren und allenfalls ersetzen. Rega-Sense Service Tel. 026 492 66 66 anrufen, in wichtigen und dringenden Fällen auch ausserhalb der Öffnungszeiten.

Kontrollieren, ob das TV-Gerät mit Strom versorgt ist und ob beispielsweise das DVD-Gerät funktioniert. Rega-Sense Service Tel. 026 492 66 66 anrufen, in wichtigen und dringenden Fällen auch ausserhalb der Öffnungszeiten.

Für den Empfang der über 150 freien digitalen TV- sowie der über 100 digitalen Radioprogramme benötigt man einen Digitalreceiver (DVB-C), entweder im TV-Gerät integriert oder als separate Set-Top-Box. Solche DVB-C Boxen sind im Fachhandel und auch bei uns erhältlich.

Nein, die freien digitalen Programme sind gratis resp. in den Abo-Gebühren inbegriffen.

Für den Empfang benötigt man eine Conax-fähige Set-Top-Box (DVB-C), die im Fachhandel erhältlich ist, sowie eine freigeschaltete SmartCard, die bei Rega-Sense AG bezogen werden kann. Es wird angestrebt, künftig im Konsens mit anderen Marktteilnehmern eine einheitliche Verschlüsselungstechnik anzuwenden. Um in diesem Zusammenhang einen Austausch der Set-Top-Box zu vermeiden, empfehlen wir, Set-Top-Boxen mit einer Common-Interface Schnittstelle (CI) einzusetzen.

Das Abonnement wird direkt mit Teleclub abgeschlossen. Alle Informationen finden Sie unter teleclub.ch. Entsprechende Formulare sind auch bei LehmannVision in Düdingen erhältlich.

Die Konzessionsgebühren werden von der Billag im Auftrag des Bundes in Rechnung gestellt und haben mit den Abonnementsgebühren der Rega-Sense nichts zu tun. Alle, die Radio- und Fernsehprogramme empfangen, sind bei der Billag gebührenpflichtig. Weitere Informationen finden Sie unter billag.ch.

TV-Geräte mit Digital-Tuner (DVB-C) machen jede Set-Top-Box für digitales Fernsehen überflüssig, so sind mehrere Fernseher zu Hause kein Problem. Gleichzeitig fernsehen und Radio hören ist an jeder TV Dose möglich, dazu sind keine Zusatzinstallationen im Haus nötig. Achten Sie beim Kauf eines neuen Fernsehers auf die Bezeichnung DVB-C.

Ja. Nach Bedarf können Sie Ihren älteren Fernseher an einer Zusatzbox anschliessen um digitales Fernsehen empfangen zu können.

Informieren Sie sich diesbezüglich beim Fernsehfachgeschäft in Ihrer Nähe.

Zum Beispiel auf www.tvbrowser.org kann jeder seine eigene digitale Programmzeitschrift zusammenstellen.

Für sämtliche Anfragen wenden Sie sich bitte direkt das Team von Rega-TV unter rega-tv.ch.