Webmail
Passwort vergessen?
Kunden-Login
E-Mail umleiten / Autom. Antwort
Passwort vergessen?
MENÜ


Rega-Sense AG, Grubenweg 14, 3186 Düdingen

Tel. 026 492 66 66
Fax 026 492 66 69

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 und 13:15 - 17:30 Uhr

Situationsplan


senseLAN GmbH, Duensstrasse 1, 3186 Düdingen

Tel. 026 505 00 00
Fax 026 505 00 02

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 und 13:15 - 17:30 Uhr

Situationsplan

Schreiben Sie uns


Zwei Unternehmen als eines der attraktivsten Glasfasernetze der Schweiz

Wir, die Rega-Sense AG und senseLAN GmbH bieten gemeinsam als regionaler Glasfasernetz-Provider qualitativ hochwertige Dienste in den Bereichen TV, Radio, Internet, Telefonie, Hosting und Server Housing an. Über 10'000 Privathaushalte und rund 500 Unternehmen profitieren von unseren Dienstleistungen und bleiben langjährige und zufriedene Kunden.

Hohe Verfügbarkeit, redundante Anbindung

Unser Backbone verfügt über Internet-Anbindungen unterschiedlicher Carrier wodurch eine höchstmögliche Verfügbarkeit von mindestens 99% erreicht wird. Bei einem Ausfall eines Carriers wird der Betrieb ohne Qualitätseinbussen aufrechterhalten. So können temporäre Geschwindigkeitsprobleme eines Carriers aufgefangen werden und es besteht keine Abhängigkeit von einem einzigen Carrier / Anbieter.

Direkter Ansprechpartner, kein Call Center

Für Ihre Anliegen oder bei Problemen steht Ihnen unser Team jederzeit kompetent und freundlich zur Verfügung. Wir bieten Ihnen den direkten Kontakt zu unseren Technikern, die über langjährige Erfahrung verfügen, ohne Umwege über ein Call Center. Anfragen per E-Mail werden sofort bearbeitet, so dass Sie noch am selben Tag Antwort erhalten. Ihre Zufriedenheit ist unsere Motivation!

Zukunftsorientiert und umweltbewusst

Für die gesamte Infrastruktur beziehen wir Naturstrom Jade, produziert von der Groupe E. Damit tragen wir zur Weiterentwicklung von 100% erneuerbaren Energien bei und beiteiligen sich aktiv am Schutz unserer Umwelt. Nähere Informationen zu Naturstrom Jade finden Sie bei der Groupe E.

Mitglied bei der Schweizer Kabelinternet Plattform

Wir sind aufgenommen bei der Schweizer Kabelinternet Plattform www.cablemodem.ch, welche auf Initiative von Andreas Weiler betrieben und betreut wird. Die neutrale Plattform informiert über das Medium Kabelinternet, zeigt dessen Verfügbarkeit und bietet die Möglichkeit, Fragen im MessageBoard zu diskutieren.

Mitglied bei SUISSEDIGITAL

Wir sind Mitglied bei SUISSEDIGITAL. SUISSEDIGITAL ist der Branchenverband der Digitalen-TV-Unternehmen in der Schweiz. Ihm gehören rund 240 Unternehmen an. Weitere Informationen unter www.suissedigital.ch

Entwicklung und Meilensteine

2014

Ausbau der Glasfasernetze im ganzen Kanton Freiburg

Unternehmen und Privatkunden profitieren neu von unseren attraktiven Angeboten im Bereich Internet, Telefonie und Digital TV auf dem Glasfasernetz Freiburg.

Das Netz wird vom Gemeinschaftsunternehmen ftth fr AG aufgebaut mit dem Ziel, den gesamten Kanton Freiburg mit Glasfaser zu erschliessen, sowohl städtische wie ländliche Gebiete. Bis 2028 sollen über 90% der Privathaushalte und 100% der Unternehmen angeschlossen sein.

Den aktuellen Stand vom Glasfasernetz Freiburg unter www.ftth-fr.ch.

Bau der Solaranlage an der Bonnstrasse zur effizienten Energieproduktion

Eine hocheffiziente, zuverlässige Solaranlage ist eine sichere und umweltfreundliche Investition. Die neue Solaranlage wird 2014 in Betrieb genommen und sichert eine beständige Stromerzeugung über eine lange Lebensdauer.

2011

Bau des Datencenters an der Bonnstrasse, Düdingen

Im Industrie- und Gewerbezentrum entsteht das zweite Datencenter. Energie wird ökologisch sinnvoll und effizient genutzt. Durch Wärmerückgewinnung (WRG) wird die Abwärme der Serveranlagen zur Beheizung des gesamten Industrie- und Gewerbezentrums verwendet. Bei Aussentemperaturen unter 15°C wird das Datacenter ausschliesslich durch Aussenluft gekühlt.

2010

Übernahme der Kabelfernseh-Antennenanlage Heitenried.

Neue Angebote für das Glasfasernetz der Groupe E in Freiburg

Wir bieten über das Glasfasernetz der Groupe E neue Dienste an im Bereich Internet, Telefonie und digitales Fernsehen. Dabei handelt es sich um das Pilotprojekt von Groupe E für das Dorf Neyruz und das Quartier Torry in Freiburg. Mit dem Glasfasernetz werden Geschwindigkeiten bis 50 MBit/s für Privat- und Businesskunden angeboten.

2008/9

Ausbau des Glasfasernetzes bis ins Haus. Laufende Erweiterung des Angebots an HDTV- und Pay-TV Programmen

2007

Umzug der gesamten Infrastruktur

Umzug der Büroräumlichkeiten und der gesamten Server-Infrastruktur in den neuen Bürokomplex in der Duensstrasse in Düdingen.

Aufschaltung des Pay-TV Angebots von KabelKiosk

Drei Pakete in den Bereichen Filme/Unterhaltung, Sport und Musik sind verfügbar.

Bau des Datencenters an der Duensstrasse, Düdingen
Umzug und Erweiterung der Server-Infrastruktur mit dem Bau des des neuen Datencenters an der Duensstrasse in Düdingen. Die Internet-Anbindung erfolgt über den senseLAN GBit-Backbone, der redundant über mehrere Carrier an das Internet angebunden ist und somit höchste Verfügbarkeit und Geschwindigkeit garantiert.

Offizieller Festnetzdienstanbieter FDA

Als offizieller FDA bieten wir neu auch Telefonie via TV Kabel an. Zielsetzung: Erweiterung der bestehenden Services. Höchste Sprachqualität und Verfügbarkeit. Ein Festnetzanschluss zu günstigen Konditionen.

2006

wird bereits ein Paket mit HDTV-Programmen aufgeschaltet. Insgesamt sind jetzt über 200 TV- und über 100 Radioprogramme (analog + digital) verfügbar.

2005

wird die neue Kopfstation am Grubenweg in Düdingen eingeweiht.

2002

Vernetzung von 16 Gemeinden RZGD
Mitarbeit an der Entwicklung und Realisierung des Rechenzentrums (RZGD) in der Region des Sense- und Seebezirks, über das mehr als 130 Arbeitsplätze in von 16 Gemeindeverwaltungen vernetzt sind.

Jetzt sind über 100 digitale TV- und Radioprogramme verfügbar. 10'000 Abonnenten in 24 Gemeinden profitieren davon.

2001

Gründung der senseLAN GmbH

Die senseLAN GmbH macht sich selbstständig um Internetdienste auf dem Kabelnetz der Rega-Sense AG anzubieten. Die Dienste Internet und Web-Hosting wurden zu dieser Zeit bereits während zwei Jahren unter der Rega-Sense AG angeboten.

1997

In einer Rega-TV-Sendung wird das Projekt "INTERNET auf Rega-Sense Netz" vorgestellt.

1995

Beginnt dank Glasfaserleitungen ein neues Zeitalter für die Rega-Sense.

1989

Bereits 20 Gemeinden mit 6'000 Wohnungen sind angeschlossen. Die 35. lokale TV-Sendung wird übertragen.

1987

Als erste Anlage in der Schweiz überträgt die Rega-Sense den Sender SAT 1.

1986

Besuch des ZDF bei Rega-Sense und DRS Aktuell berichtet.

1982

Der Bundesrat erteilt der Rega-Sense AG (die aus der Ortsantennen AG entstandene regionale Gemeinschaftsantenne Sense) exklusiv die Bewilligung für eine Bildschirmzeitung. Als einziger Schweizer Kabelfernseh-Betreiber übertragen wir das Programm 3 SAT. Zu diesem Zeitpunkt sind bereits vierzehn Gemeinden mit über 4000 Wohnungen angeschlossen.

1981

Die Netze Düdingen, Bösingen und Laupen werden zusammengeschlossen und die Einweihungsfeier live übertragen. Dies ist die Geburtsstunde des eigenen "Lokalsenders".

1965

Firmengründer Hubert Lehmann erstellt die erste Gemeinschafts-Antennenanlage auf dem Düdinger Bundessilo. Nicht mehr als fünfzig Wohnungen sind angeschlossen. Wenige Jahre später erkennt Visionär Lehmann den Bedarf für eine gemeinsame Antenne. "Lehmann's Ortsantennen AG"; verbindet die ersten Quartiere in Düdingen mit Ortsgemeinschafts-Antennen. Bald folgen Anlagen in Wünnewil, Bösingen, Schmitten und Tafers.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Downloads